Bleiben Sie gesund….

Aktuell ist das Geben einer Klangmassage nur erlaubt, wenn der/ die Klient/ in keinerlei Symptome einer Erkältungskrankheit aufweist.
Andernfalls darf keine Klangmassage erfolgen. Um eine Covid-19-Erkrankung auszuschließen ist ein Arzt aufzusuchen.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Handhygiene sind vor dem Betreten der Räumlichkeiten erforderlich. Die Möglichkeit die Hände zu waschen und zu desinfizieren ist gewährleistet.

Der Klangraum wird vorab 15 Minuten gut gelüftet, auf Wunsch auch während der Zeit Ihrer Klangmassage.

Kissen und Decken werden von mir für jeden einzelnen Klienten frischgewaschen und desinfiziert bereitgehalten.

Der Ausschank von Getränken und das Anbieten von Speisen ist mir derzeit leider nicht gestattet.

Nach Abschluss ihrer Klangmassage ist das Anlegen des Mund-Nasen-Schutzes wieder erforderlichen und auch die Handhygiene erneut durchzuführen.

Durch einen größeren Zeitraum zwischen den Klangterminen ist gewährleistet das sich Klienten/ Klientinnen nicht begegnen werden.

Nach der Desinfektion aller relevanten Kontaktflächen, dem Austausch der Kissen/Decken sowie der Lüftung steht der Klangraum wieder zur Verfügung……

Ich wünsche Ihnen eine gute Entspannung!

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihre Minette Gevers