Gegen den Virus

Aktuell ist das Geben einer Klangmassage/ Klang-Veranstaltung nur erlaubt, wenn der/ die Klient/in keinerlei Symptome einer Erkältungskrankheit aufweist.
Andernfalls darf keine Klangmassage oder Teilnahme an der Klang-Veranstaltung erfolgen.

Wir versuchen die Informationen auf dieser Seite so aktuell wie möglich zu halten. Zusätzliche Informationen finden sie unter folgendem Link:

Coronahinweise Landkreis Hildesheim

Das Tragen eines eines Mund-Nasen-Schutzes und die Handhygiene sind vor dem Betreten und nach dem Verlassen der Räumlichkeiten erforderlich und müssen eingehalten werden.

Haben Sie bitte Verständnis, das wir nur unter diesen Vorgaben Klangmassagen oder Klang-Veranstaltungen durchführen dürfen.

  • Klangmassage
    • Die Räumlichkeiten werden vor der Klangmassage vorab 15 Minuten gut gelüftet.
    • Während der Klangmassage ist auf Wunsch eine Lüftung möglich.
    • Kissen und Decken stehen für jeden einzelnen Klienten frisch gereinigt und desinfiziert zur Verfügung.
    • Der Ausschank von Getränken und das Anbieten von Speisen ist nicht erlaubt.
    • Nach der Klangmassage werden alle relevanten Kontaktflächen desinfiziert und gereinigt.
    • Durch einen größeren Zeitraum zwischen den Klangterminen ist gewährleistet, dass sich Klienten/ Klientinnen nicht begegnen.

  • Klang-Veranstaltung
    • Die Räumlichkeiten werden vor der Veranstaltung vorab 15 Minuten gut gelüftet.
    • Während der Klangmassage ist auf Wunsch eine Lüftung möglich.
    • Alle benötigten Unterlagen stehen für jeden einzelnen Klienten frisch gereinigt und desinfiziert zur Verfügung.
    • Die Maximale Teilnehmerzahl ist auf die Erfüllung des Mindestabstandes von 1,5 m begrenzt.
    • Der Ausschank von Getränken und das Anbieten von Speisen ist der nicht erlaubt.
    • Nach der Veranstaltung werden alle relevanten Kontaktflächen desinfiziert und gereinigt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur unter diesen Bedingungen Klangmassagen und Veranstaltungen durchführen können bzw. dürfen.

2020-10-23